Inquiry Learning Spaces (ILSs) are personalized learning resources for students, including a lab, apps, and any other type of multimedia material. ILSs follow an inquiry cycle. Inquiry cycles can differ but the basic Go-Lab cycle consists of the phases Orientation, Conceptualisation, Investigation, Conclusion, and Discussion. The aim of an ILS is to provide students with an opportunity to conduct scientific experiments, being guided through the inquiry process and supported at each step.

This page presents ILSs created by teachers or the Go-Lab and/or Next-Lab team (and often in co-creation), on a large set of domains and in many languages. You can create ILSs starting from an online lab, but also copy and adapt an existing ILS with the help of the Go-Lab authoring platform. Visit the Support page where you will find demo-videos, tips & tricks, and user manuals, that explain how to work with the Go-Lab authoring platform and how to publish your own ILS once it is finished.

If you select ILSs in German, the descriptions on this website will still be displayed in English, except if the ILS author has provided the description in German. However, if you click on the preview button or copy an ILS to Graasp, the ILS will be displayed in German, as created by the ILS author.

In diesem ILS beschäftigen sich die Schüler und Schülerinnen mit Solarenergie und deren Umwandlung in Strom mithilfe von Photovoltaik. Sie lernen die Funktionsweise von photovoltaischen Panelen kennen und probieren sie selbst aus.
Dieses ILS erklärt mithilfe des Online-Labs Fishbowl Population und anschaulichen Versuchen mit Strohhalmen in Kleingruppen in der Klasse, wie die Weitergabe von Genen über mehrere Fischpopulationen funktioniert.
In diesem ILs lernen Schüler*Innen, für welche Alltagsaktivitäten man die aus der Strahlung der Sonne gewonnene Energie nutzen kann. Sie probieren selbst aus, wie man mithilfe von Solarpaneelen Energie generiert und was optimale Einstellungen für solche Systeme sind. 
In diesem ILS können Lernende mithilfe des Labs "Sexuelle Selektion bei Guppys" die Prozesse der natürlichen und sexuellen Selektion nachvollziehen und verstehen und genau wie der Biologe John Endler in der 70er Jahren Daten zur Entwicklung von Guppy-Schwärmen sammeln. 
In diesem ILS können Lernende ausprobieren, welche Krater Kometen mit unterschiedlichen Ausmaßen und aus unterschiedlichen Materialen hinterlassen, wenn sie mit einer bestimmten Geschwindigkeit und Eintrittswinkel auf der Erde aufschlagen.
In diesem ILS können Schülerinnen und Schüler mithilfe des Lego Windmühlen Remote Labs lernen, wie mithilfe einer echten Windmühle Batterien aufgeladen werden können und welche Faktoren die gewonnene Energie beeinflussen. 
Im ILS OsmoCity - Energie für alle! lernen SchülerInnen alles rund um die nachhaltige Energiegewinnung in Osmosekraftwerken und die dazu notwendigen Parameter.